Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt der “Mondorfer” findet traditionell am 1. Advent eines Jahres auf dem Adenauerplatz statt. Dort hat er im Herzen des Dorfes seinen Platz gefunden und wird rege angenommen.

Erster Höhepunkt im Rahmen der Eröffnung (Samstag Mittag) ist das Schmücken des großen Weihnachtsbaumes. Im jährlichen Wechsel basteln die Mondorfer Kindergärten fantasievolle Dekorationselemente, die dann, unterstützt von einem Hubwagen der Fa. „Eich&Heuser“ (Elektro), an dem später im Lichterglanz erstrahlenden Baum angebracht werden.

Ebenfalls fester Bestandteil ist der inzwischen sicherlich bundesweit bekannt Weihnachtslauf des TUS Mondorf (Sonntag Vormittag), dessen Erlös alljährlich einem caritativen Zweck zugute kommt.

Das übrige Rahmenprogramm variert von Jahr zu Jahr.

Informationen für Interessierte, die gerne aktiv daran teilnehmen wollen, finden Sie [hier]. Auf dem Anmeldevordruck ist auch das Procedere beschrieben.